Über uns

Private Krankenversicherung

PKV Beitragsoptimierung

Pflegeversicherung

Arbeitskraftabsicherung

Optimierung bestehender
Privater Krankenversicherungen

Ist Ihre Beitragsbelastung in der Privaten Krankenversicherung zu hoch? In Ihrem Auftrag überprüfen wir die bestehenden Verträge auf Umstellungsalternativen bei Ihrem bisherigen Privaten Krankenversicherer. Durch eine Veränderung der Tarife kann häufig eine attraktive Reduktion der Beitragslast bei ähnlichem Leistungsniveau erreicht werden.

Optimierungsservice

Durch Tarifwerksinnovationen der Krankenversicherer kommt es bei vielen Gesellschaften zu so genannten Paralleltarifen mit vergleichbaren Leistungen. Viele dieser modernen Tarife weisen ein besseres Preis-Leistungsverhältnis auf. In welcher Form  diese 
Tarife  angeboten werden, können Bestandskunden aus der Erfahrung heraus beurteilen. Wir finden für Sie vorteilhafte Wechselmöglichkeiten und setzen Ihren Tarifwechsel gegenüber den Gesellschaften nach den einschlägigen Rechten der Versicherungskunden durch.
Für erforderliche Rechtsberatungen bedienen wir uns kooperierender Rechtsanwälte. Zum Teil lassen sich auf diese Weise
Einsparungen von einigen Hundert bis zu mehreren Tausend Euro im Jahr erzielen. Ein Erhalt des versicherten Leistungsniveau
weist hierbei Priorität gegenüber der Beitragsersparnis auf.


Ihre erworbenen Rechte

Durch das Wesen der privaten Krankenversicherung ist es häufig nicht oder nur unter großen Verlusten möglich, den einmal
gewählten Anbieter zu wechseln. Erworbene Rechte wie Alterungsrückstellungen, Ableistung von Wartezeiten und vieles mehr
gehen dadurch verloren oder können bei neuartigen Tarifen nur mit Einschränkungen übertragen werden. Bei einem Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft wechseln Sie also nicht das „Pferd“ im laufenden Galopp.

Praxisfall

Herr K. ist Gesellschafter Geschäftsführer eines Ingenieurbüros und 60 Jahre alt. Für seine Krankenversicherung mit
410 € Selbstbeteiligung p.a. bezahlt er monatlich 729,42 €. Durch den Wechsel in einen Tarif mit 1.200 € jährlichem Selbstbehalt
sinkt der Gesamtbeitrag auf 246,99 €. Damit spart er im Jahr  4.996,68 € wenn der Selbstbehalt voll ausgeschöpft wird.
 




Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt


Bildquelle: ©WilhelmineWulff/pixelio.de