Über uns

Private Krankenversicherung

PKV Beitragsoptimierung

Pflegeversicherung

Arbeitskraftabsicherung

Absicherung im Pflegefall

Um die Bedeutung einer Absicherung im Pflegefall zu ermessen, genügt der Blick auf  Zahlen zum Pflegebedarf in Deutschland: ca.2,5 Millionen Menschen müssen derzeit gepflegt werden. In der Zukunft wird der Anteil Pflegebedürftiger an der Gesamtbevölkerung noch deutlich zunehmen. Dies zeigt schon ein Blick auf die Altersstruktur in Deutschland.
Im Alter ist die Wahrscheinlichkeit hoch, Pflege zu benötigen: Ab dem 80. Lebensjahr wird jeder Dritte pflegebedürftig. Auch in jüngeren Jahren kann durch Krankheit oder Unfall Pflegebedürftigkeit eintreten. Da hier die Pflegedauern besonders lange andauern, ist der finanzielle Bedarf besonders hoch.
Die Betreuung im Pflegefall kann enorme Kosten verursachen. Die gesetzliche Pflegepflichtversicherung deckt diesen Bedarf oftmals nicht. Für fehlende Mittel muss der Pflegefall oder unterhaltspflichtige Kinder und Verwandte selbst aufkommen. Die Sozialhilfe leistet lediglich dann, wenn keine unterhaltspflichtigen Angehörigen da sind.

Pflege zu Hause oder im Pflegeheim

Es wünscht sich fast jeder zweite Deutsche, in den eigenen vier Wänden gepflegt zu werden. Allerdings ist dies oft nur möglich, wenn Verwandte oder selbstbeschaffte Pflegekräfte  tatkräftig zur Seite stehen. Diese sogenannte Laienpflege wird seitens der gesetzlichen Pflegeversicherung in geringerem Umfang finanziell unterstützt als die Pflege durch professionelle Pflegekräfte.

Ist die Pflege zu Hause nicht mehr zu gewährleisten, bleibt nur der Umzug in ein Pflegeheim. Auch dies ist mit erheblichen Kosten verbunden.  Die gesetzliche Pflegeversicherung deckt diese Kosten nur zum Teil.

monatliche Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung1)

ambulante Pflege (Fachpersonal)

125 €

689 €

1.298 €

1.612 €

1.995 €

stationäre Pflege (Pflegeheim)

125 €

770 €

1.262 €

1.775 €

2.005 €

1) Die ambulante Pflege durch Angehörige wird hier nicht berücksichtigt, da eine Kalkulation der Kosten nur schwer möglich ist und von mehreren Faktoren abhängt.


Die Eigenanteile zur Pflege

Welche Kosten auf den Pflegefall genau zu kommen, hängt vom Pflegegrad und der gewählten Pflege ab. Eigenbeiligungen bei einem Aufenthalt im Pflegeheim erreichen nicht selten 2000 € monatlich. Die Kosten für die Grundpflege im Pflegeheim in Ihrer Nähe können
Sie hier ersehen.
Zusätzliche Leistungen wie häufigere Körperhygiene etc. können weitere erhebliche Kosten verursachen.

Möglichkeiten der Absicherung

Für eine Absicherung stehen folgende Produkte zur Verfügung:

-Pflegetagegeldversicherung

-Pflegekostenversicherung

-Pflegerentenversicherung

-"Pflegebahr"

Um Ihren Bedarf zu ermitteln und passende Angebote zu unterbreiten, beraten wir Sie gerne. 


Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt


Bildquelle: ©WilhelmineWulff/pixelio.de